Prozessdienstleistungen: Vertrieb

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Kundenservice / Kundengewinnung
  • Verbrauchsdatenverarbeitung
  • Verbrauchsabrechnung
  • Zahlungsmanagement
  • Forderungsmanagement
  • Netznutzungsmanagement

Auf der Vertriebsseite betreuen wir für Sie Ihre Kunden während der gesamten Vertragslaufzeit in den Sparten Strom und Gas: vom Lieferantenwechsel bzw. Netznutzungsmanagement über die Abrechnung bis hin zum Zahlungs- und Forderungsmanagement. 

Eigener Kundenservice

Abgerundet wird das Dienstleistungsportfolio durch einen eigenen Kundenservice, der sich vor allem dadurch auszeichnet, dass die hier tätigen Generalisten einen Großteil der Kundenanliegen im 1st-Level behandeln.

Die betreuten End-Kunden lassen sich in folgende Kategorien unterteilen:

  • Haushaltkunden
  • Gewerbekunden
  • Groß- und Bündelkunden

Elektromobilität und der Messstellenbetrieb

Wir bieten Ihnen Prozessdienstleistungen in den Sparten Gas, Strom und (Fern-) Wärme an. Auch neue Themengebiete, wie die Elektromobilität und der Messstellenbetrieb in einer eigenen Marktrolle (gMSB / wMSB) rücken immer mehr in den Fokus und werden bereits jetzt durch uns betreut.

Transparenz

Hierbei stellen wir für Sie keine „Black-Box“ dar. Transparenz schaffen wir durch zwei wesentliche Faktoren, die Ihnen Einblick in die Leistungserbringung geben:

  • SLA-Berichtswesen
    Über das SLA-Berichtswesen geben wir Ihnen Einblick in die Einhaltung der vertraglich fixierten Service-Level. Hierbei werden die Kontakte im Kundenservice (Antwortzeiten und -quote) ebenso transparent gemacht, wie die Lieferantenwechsel-, Ablese-, Abrechnungs-, Mahn- und Zahlungsverarbeitungsquote.
  • Prozessdokumentation
    Gemeinsam mit Ihnen definieren wir bereits zum Vertragsabschluss die Prozessabläufe. Hierzu erhalten Sie einen eigenen Zugriff auf unsere Prozessdokumentation, in der alle kundenindividuellen Prozesse beschrieben sind. 

Dies sorgt für eine zusätzliche Transparenz und bringt einen absoluten Mehrwert im Rahmen des Anforderungsmanagements: Sie sind hierdurch in der Lage, sich einen Überblick im Rahmen der Formulierung von Aufgabenstellungen zu verschaffen und können nachvollziehen, an welcher Stelle der Prozesskette Auswirkungen zu erwarten sind.

Denn nur ein Kunde, der weiß, was sein Dienstleister tut, kann gezielt Anforderungen formulieren!

Kontakt
@Content.Name
Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, sind wir für Sie da.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
News

Wilken PRO verlegt Standort von Ulm nach Aachen

Karl-Heinz Hatzig wird neuer Geschäftsführer. Die Wilken PRO GmbH, die sich auf energiewirtschaftliche Prozessdienstleistungen konzentriert, verlagert ihren Standort von Ulm nach Aachen. Zudem rückt sie auch personell näher an die FACTUR...