Auswirkungen Konjunkturpaket

Auswirkungen Konjunkturpaket

Mit der Verständigung auf das aktuelle Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket wurde seitens der Bundesregierung abermals auf die aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie reagiert. Ebenso wie das Leistungsverweigerungsrecht bei Dauerschuldverhältnissen geht diese Entscheidung mit Herausforderungen für den deutschen Energiemarkt einher. Kurzfristig sind nun die Mehrwertsteueränderungen zu berücksichtigen – dies betrifft Netzbetreiber, Stadtwerke und Vertriebsgesellschaften gleichermaßen. Mit Veröffentlichung der Beschlüsse wurden die hiermit einhergehenden Auswirkungen auf die energiewirtschaftlichen Prozesse, die FACTUR für ihre Kunden betreut, bewertet und die erforderlichen Änderungen identifiziert. Kernthema hierbei ist natürlich die Abrechnung – in gewohnter Weise wird FACTUR allerdings auch die vor- und nachgelagerten Prozesse (von der Marktkommunikation über das Forderungsmanagement bis hin zum  Outputmanagement/Formularwesen) durchleuchten. Ziel ist die zeitnahe Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung der Synergieeffekte.

Theme picker